Trailer zu ”Tatort: Neugeboren”

Tatort: Neugeboren

(Fast) alles neu in Bremen: Statt Sabine Postel und Oliver Mommsen geht hier jetzt Jasna Fritzi Bauer auf Verbrecherjagd.
Gleich zu Beginn dieser Folge geht es buchstäblich um Leben und Tod: Vor einer Bremer Brennpunktsiedlung tobt im strömenden Regen ein brutaler Kampf, die Kontrahenten kennen keine Gnade. Gleichzeitig bringt in einem der Hochhäuser eine junge Frau ein Kind zur Welt. Ein Neugeborenes wird am Tag darauf auch die junge, ehrgeizige Polizistin Liv Moormann beschäftigen. Die will unbedingt zur Mordkommission, wird aber von den dortigen Kollegen wie dem Dänen Mads Andersen zunächst nicht ernst genommen. Das ändert sich, als gleich zwei Fälle die Polizei der Hansestadt in Atem halten: Ein Baby wurde aus einer Klinik entführt. Und ein vermeintlicher Suizid entpuppt sich als Mord. Zusammen mit der BKA-Ermittlerin Linda Selb suchen Moormann und Andersen den Täter — und den Säugling… Interessante Figuren, auf deren Entwicklung man gespannt sein darf, ein komplexer Fall — der Einstand des neuen Bremer Teams ist gelungen. Geschickt wird dabei allmählich eine Verbindung zwischen den beiden Fällen enthüllt — und der Zusammenhang zur dramatischen Eingangssequenz. Lesen Sie mehr auf Seite 10/11.

DIESEN FILM WÄHLEN