Wajib

Der in Italien lebende Architekt Shadi kehrt in seine palästinensische Heimat zurück, um einer sozialen Verpflichtung (= Wajib) nachzukommen: Zusammen mit seinem Vater muss er die Einladungen zur Hochzeit seiner Schwester persönlich verteilen. Auf ihrer von tragikomischen Ereignissen überschatteten Fahrt durch Nazareth prallen ihre unterschiedlichen Lebensweisen aufeinander. Regisseurin Annemarie Jacir beschreibt den Generationenkonflikt mit feinem Humor und großem Einfühlungsvermögen.

DIESEN FILM WÄHLEN