Trailer zu ”Verlorene”

Verlorene

Nach dem frühen Tod der Mutter lebt Maria (Maria Dragus) allein mit ­ihrem Vater und ihrer Schwester Hannah in der badischen Provinz. Ungerührt erfüllt sie die Erwartungen ihres Vaters, bis ein junger Zimmermann auf der Walz das familiäre Gleich­gewicht ins Wanken bringt. Ein radikaler ­Anti-Heimatfilm, die im Dialekt gesprochenen Dialoge sind allerdings nicht leicht zu verstehen.

DIESEN FILM WÄHLEN