Trailer zu ”The Book of Henry”

The Book of Henry

Ein hochbegabter Elfjähriger verdächtigt einen Nachbarn – den Polizeichef –, seine Tochter zu missbrauchen
Der elfjährige Henry (Jaeden Lieberher) ist der Traum eines Sohns für die alleinerziehende Susan (Naomi Watts). Hochintelligent, managt er die Familie, kümmert sich liebevoll um seinen achtjährigen Bruder und sorgt mit Börsen­spekulationen dafür, dass es dem Trio finanziell gut geht – bis ihn ein Gehirntumor plötzlich aus dem Leben reißt. Der Verlust stürzt Mutter und Bruder in tiefe Trauer, die erst erträglich wird, als sie Henrys Tagebuch finden, in dem er seine Hinterbliebenen anweist, wie sie beweisen, dass ihr Nachbar, Polizeichef Sickleman (Dean Norris), die eigene Tochter missbraucht. Überraschend, wie sich „The Book of Henry“ vom bewegenden Drama zum fesselnden Krimi entwickelt. Klug befreit der Film den Zuschauer dadurch aus dem Tal der Verzweiflung, in das er ihn gerade erst gestürzt hatte.

DIESEN FILM WÄHLEN