"Premium Rush" und "Looper"

Joseph Gordon-Levitt

Mit gleich zwei Filmen ist der Schauspieler bei der Oktober-Wahl des Jupiter-Awards im Rennen. Aber nicht nur in diesem Monat ist der Amerikaner vielbeschäftigt, er gilt derzeit als Hollywoods heißbegehrtester Stern am Himmel.
In Los Angeles aufgewachsen, wird Joseph Gordon-Levitt bereits in Kinderschuhen dem harten Business der Traumfabrik ausgesetzt. Im Alter von 15 Jahren ergattert er eine Rolle in der Comedy-Serie "Hinterm Mond gleich links", mit der er auf sich aufmerksam macht. Der smarte Amerikaner beweist in den Folgejahren immer wieder sein Talent für Comedy. Darüber hinaus sammelt er auch Bühnenerfahrung als Sänger und Entertainer. Aus seiner Abneigung gegen Hollywoods Starsystem macht er nie ein Geheimnis, aus diesem Grund scheint Gordon-Levitt ins Fach der Independent-Produktionen perfekt zu passen. Die Traumfabrik hat ihn dennoch für sich entdeckt: Der Pubertätsphase entwachsen wird er mehr und mehr als ernstzunehmender Schauspieler wahrgenommen, was ihm Rollen in Blockbuster-Filmen wie "Inception" (2010) einbringt. 2012 ist Gordon-Levitts bisher erfolgreichstes Jahr: Nach "The Dark Knight Rises" spielt er Hauptrollen in Actionfilmen wie "Premium Rush" und "Looper".