Trailer zu ”„Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen“”

„Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen“

Marianas Theaterperformance über die Schlacht um Odessa von 1941 thema­tisiert den Völkermord an den ­Juden. ­Dagegen regt sich ­Widerstand. Regisseur Radu Jude ist ein kluger Film über die Verdrängung in seiner Heimat gelungen. ­Geschickt bricht er filmische Ebenen auf und lässt einem am Ende das Blut in den Adern gefrieren.

DIESEN FILM WÄHLEN