Trailer zu ”Logan – The Wolverine”

Logan – The Wolverine

Zum achten und vermutlich letzten Mal fährt Mutant Wolverine seine Klingen aus
Sag, wo die Mutanten sind, wo sind sie geblieben? Im Jahr 2029 stehen sie kurz vor der Ausrottung. Seit 25 Jahren wurde keiner geboren, und die verbliebenen sind nur noch ein Schatten ihrer selbst. Charles Xavier (Patrick Stewart) verliert durch die fortschreitende Nervenkrankheit ALS die Kontrolle über seine Kräfte, und Logan (Hugh Jackman) wird durch das Adamantium in seinem Körper langsam von innen aufgefressen. In Mexiko warten die beiden in völliger Isolation auf ihr Ende, als Logan der Hilferuf einer Mutter erreicht. Die kleine Laura (Dafne Keen) wird wegen ihrer besonderen Kräfte verfolgt. Logan soll sie sicher nach North Carolina bringen – und wird dafür ein letztes Mal zu Wolverine… „Logan“ ist der erste „X-Men“-Film mit ­einer Freigabe ab 18 – vermutlich eine Reak­tion auf den Erfolg des martialischen „Deadpool“. Auch wenn es etwas fragwürdig ist, ein elfjäh­riges Mädchen Köpfe abschneiden zu lassen, hebt sich „Logan“ wohltuend von anderen aktu­ellen Blockbustern ab. Er versucht tatsächlich noch, eine Geschichte zu erzählen.

DIESEN FILM WÄHLEN